Unser Benefiz-Beitrag im Jubiläumsjahr …

Commercia BenefizDie Handelsschulverbindung Commercia Schaffhausen wurde im Jahre 1918 gegründet. Neben Freundschaft, freier Rede und Geselligkeit gehört das Kantieren (Singen) zu unseren gelebten Traditionen in unserer 100-jährigen Verbindungsgeschichte. Anlässlich unseres Jubiläums freuen wir uns, in zwei städtischen Altersheimen aus unserem studentischen Gesangsbuch vorzusingen:

Altersheim La Résidence, Stettemerstrasse 95, SH:
14. April, 10.15 – 11.00 Uhr
Alterszentrum Breite, Haus Steig, Stokarbergstr. 21, SH:
14. April, 14.30 – 15.15 Uhr

Kantusstunde im Altersheim2

Die Commercia Wirtschaftsdebatte im Jubiläumsjahr

Jubiläumsbanner für Website

«Die Zukunft der Schaffhauser Wirtschaft»

In diesem Jahr feiert die Handelsschulverbindung Commercia Schaffhausen ihr hundertjähriges Bestehen. Unsere 12. Wirtschaftsdebatte vom 12. März 2018 bietet aus diesem Grund eine hochkarätige Podiumsdiskussion zu einem aktuellen, lokalen Thema.Podiumsteilnehmer2018

v.l.n.r.
Marc Brütsch
, Chefökonom der Swiss Life / Christoph Grainger-Herr, CEO IWC / Nathalie Felber, CEO Dietiker / Dr. Pascal Behr, Gründer und CEO Cytosurge / Erwin Gfeller, VR-Vizepräsident Genossenschaft Migros Ostschweiz

Der Kanton Schaffhausen ist bekannt für den Rheinfall, die IWC und die Industrie. Herausforderungen sind die Nähe zu Zürich und die Überalterung. Die Welt­wirtschaftskrise ist ausgestanden und wir befinden uns mitten im Aufschwung. Ist auch Schaffhausen gerüstet, um mit der Zeit zu gehen und vom wirtschaft­lichen Aufschwung zu profitieren? Wo liegen unsere Stärken und wo haben wir Optimierungspotenzial? Was haben die Schaffhauser Unternehmen für Bedürf­nisse und wohin muss sich die Bildung entwickeln? Was überzeugt einen Schul­abgänger hier zu wohnen und zu arbeiten?

Wir freuen uns zusammen mit unseren Gästen auf eine interessante Podiumsdiskussion!

Sebastian Fritz v/o Wurf  (Leitung)   &  Jonathan Hedinger v/o Sniff (Moderation)
Arbeitsgruppe Commercia Wirtschaftsdebatte

Presse: Schaffhauser Nachrichten vom 12. März 2018

Vor 50 Jahren – Die 68er-Generation im Fokus

Jubiläumsbanner für Website

Website1Rund 70 Zuhörer nahmen am Vortragsstamm mit Bernhard Ott vom 16. Februar im Hotel Kronenhof teil. Sie wollten über die Hintergründe und die Besonderheiten der ‘berüchtigten’ Epoche während den Jahren 1965 – 1974 Bescheid wissen und Rückblick nehmen. Das Co-Referat hielt Urs-Paul Engeler.

Die von Bernhard Ott speziell aufgearbeitete Replik mit Bezug zur damaligen Schaffhauser Szene fand grosse Aufmerksamkeit. Manch Teilnehmer wurde wieder mit persönlichen Erinnerungen in die damalige Zeit versetzt.

Wir danken Bernhard Ott und seinem Team der Schaffhauser AZ (die Zeitung feiert in diesem Jahr auch das 100jährige Jubiläum) für die Aufarbeitung und den tollen Beitrag in unserem Jubiläumsprogramm 2018.

Fotos vom Anlass sind aufgeschaltet in unserer Fotogalerie. Den Bericht der Schaffhauser Nachrichten vom 19.2.2018 findet man auf unsere Presse-Seite.

CENTENNIUM COMMERCIA SCHAFFHAUSEN 

Der Tradition und historischen Ereignissen verpflichtet …

Jubiläumsbanner für Website
Geschätzte Gäste und Freunde der Commercia Schaffhausen

ehrenwerte Altherren, edle Burschen und ruppige FuxenWir freuen uns, im Jubiläumsjahr auch Rückblick auf bedeutende Epochen zu geben. Am 16. Februar 2018 werden wir im Kronenhof in Schaffhausen einem Referat von Historiker, Journalist und Verlagsleiter Bernhard Ott beiwohnen dürfen, zum Thema:

 

“Was bleibt von 1968?”
“Die Lehrlingsgruppe Hydra, die WG Vorstadt 40 oder die Progressiven Organisationen Poch sind Chiffren, die sich ins Gedächtnis der älteren Semester eingeprägt haben. Die Umwälzung von 1968 veränderte auch die Schaffhauser Politik, und die „68er“ machten sich auf den Marsch durch die Institutionen. In der anschliessenden Diskussionsrunde werden wir Antworten auf die Frage suchen “Was bleibt von 1968?”
Mit der Einladung findet Ihr die detaillierte Informationen zum Anlass. Meldet Euch bitte über den Anmeldelink bis spätestens am 12. Februar an. Wir freuen uns auf ein interessantes Referat mit spannenden Diskussionen! Im Anschluss an das Referat wird der Apéro durch den Altherrenverband offeriert!In unseren Verbindungsfarben v-w-v
für den Vorstand
Alain Zanardi v/o Zock, AHxx

Anmeldungen (Stand 15. Februar): 64

Commercia Schaffhausen:
AHV: Bonus, Zock, Pipe, Pendel, Macchina, Ché, Qualm, Banjo, Jet, Turm, Zart, Ritzel, Tagg, Eros, Cobra, Pilz, Pelz, Sniff, Index, Manag, Fly, Jux
Aktivitas: Poet, Avril, Fidel

Gäste:
B. Ott (Referent), E. Gfeller, M. Baumann, M. Schweizer, G. Hendry, Dr. M. Wipf, Stadtpräsident P. Neukomm, D. Meyer, C. Grieder, K. Brühlmann, R. Kirchmann, B. Ackermann, W. Knöpfel, E. Künzi, D. Schüepp, U. P. Naef, B. und E. Bührer, D. Leu, M. Greuter, R. Bünter, H. Bölsterli, S. Spleiss, U.P. Engeler, M. Knill, C. Lenz, M. Frei, C. S. Hurter, R. Biedermann, S. Kuhn, C. Engeler, A. & G. Marti-Jaquet, D. Lager, R. Loliva, B. Wanner, U. Kraft, M. Edlin, M. Rusch